Wie viel abnehmen ist gesund und worauf sollten wir achten?

Viele Menschen stellen sich immer wieder die Frage, wie viel Abnehmen gesund ist? Wie viel jemand abnehmen kann hängt vor allem vom eigenen Körpergewicht und der Körpergröße ab. Grundsätzlich ist das Abnehmen ein Kinderspiel, wenn man alles richtig macht. Des Weiteren muss man sehr entschlossen sein und einen großen Willen haben die Diät auch durchzuziehen. Um erfolgreich abzunehmen, muss man darüber hinaus auf vieles verzichten. Eine Umstellung der Ernährung gehört zu einem Muss. Außerdem muss auch der Lebensstil geändert werden. Wer bisher nicht allzu viel an Sport gedacht hat, muss das ab jetzt ändern.

Wie viel Abnehmen ist gesund?

Wie bereits erwähnt hängt das Abnehmen vom Gewicht ab. Mit einem BMI, dem Body-Mass-Index, kann jede Person das eigene Mass ermitteln. Mit dem Body-Mass-Index kann anhand des eigenen Gewichts und er Körpergröße errechnet werden, in welchem Bereich man sich befindet. Die Bereiche werden in Unter-, Normal- und Übergewicht eingeteilt. Mithilfe dieser Masse weiß eine Person, wie viel sie abnehmen muss um sich im normalen Bereich zu befinden. Im Folgenden die BMI-Masse mit Beispielen dazu:

  • Hat man ein BMI unter 18,5 so bedeutet das, dass man untergewichtig ist.
  • Bei einem Body-Mass-Index von 18,5 bis 24,9 befindet man sich in dem idealen Bereich.
  • Erreicht man ein BMI zwischen 25 und 29,9, so ist man laut der Berechnung übergewichtig.

Die Übergewichtsgrenzen werden genauso in Bereichen eingeteilt. Man kann das Body-Mass-Index von Grad 1 bis Grad 3 einteilen. Kommt man zu diesen Graden, dann sollten strenge Diäten und viel Training an der Tagesordnung stehen.
Im Folgenden zwei Beispiele, die eine Person mit einem Normalgewicht darstellt und eine, die ein Übergewicht hat.
Hat eine Person ein Körpergewicht von 63kg und eine Größe von 1,58, dann ist das errechnete BMI 25,2. In diesem Fall bedeutet es, dass man ein leichtes Übergewicht hat. Andersrum wird bei einem Gewicht von 70kg und einer Körpergröße von 1,80 ein BMI von 21,6 errechnet. Das ausgerechnete BMI besagt, dass man sich mit diesen Massen in Normalbereich befindet.

Das Abnehmen unterstützen

Neben der Ernährung sollte man auch vor allem auf den eigenen Lebensstil achten. Das Abnehmen kann durch Sport oder zusätzlich durch Formula-Diäten wie Yokebe unterstützt werden. Wenn man im Alltag auf seinen Lebensstil achtet, kann man das Abnehmen unterstützen und beschleunigen. Zum Beispiel kann man, anstatt minutenlang auf ein Taxi zu warten, zu Fuß gehen. Vor allem, wenn die Strecke nicht sehr weit weg ist und zu Fuß erreichbar ist, dann kann man durchaus auf Taxifahrten verzichten. Damit man sein Ziel erreicht, muss man oft auf Dinge verzichten. Ein weiter Tipp wäre, anstatt mit dem Lift zu fahren, lieber die Treppen zu nehmen. Durch das Stufensteigen halten wir unsere Muskeln auf Trab. Der tägliche Verzicht auf den Lift oder auf Taxifahrten ist sehr gut für unseren Körper und unterstützt die Diät zusätzlich. Wenn die eigene Arbeitsstätte nicht weit entfernt von der Wohnung ist, so kann man zur Abwechslung auch das Fahrrad benutzen.

Im Großen und Ganzen kommt es auf das eigene Gewicht und der Größe an, wie viel es gesund ist abzunehmen. Anhand eines Body-Mass-Index kann der Bereich, in welchen man sich befindet, errechnet werden. Es darf mit dem Abnehmen nicht übertrieben werden, da man ansonsten schnell in Bereich des Untergewichts landen kann. Das Abnehmen kann durch mehr Bewegung beschleunigt werden. Zu Fuß gehen ist besser, als sich ein Taxi zu nehmen.